DRK-Ortsverein Borghorst e.V.

… rundum gut versorgt!

Borghorst, den 01.06.2014

Am Freitagnachmittag gingen bei unseren Helfern die Melder. Gemeldet wurde ein Brand in der Arnold-Kock-Str. Zwei Helfer von uns gingen als erstes mit einem Fahrzeug raus. Diese verschafften sich als erstes eine Lageübersicht. Wenig später wurde klar dass das DRK die Versorgung mit Getränken vornehmen sollte. So wurden zwei Helfer die noch am DRK Heim in Bereitstellung standen vom Einsatzleiter DRK beauftrag Getränke zu besorgen und den Einsatzanhänger nachzuführen.

In der Zeit alarmiert der Einsatzleiter DRK weitere Kräfte vom OV Borghorst nach so dass wir unsere Stärke auf 8 Helfer anheben konnten. Nach dem etwas Zeit vergingen war wurde das DRK damit beauftragt sich um weitere Verpflegung zu kümmern.

Nach dem auch Vollalarm in Burgsteinfurt gezogen worden war, wurden wir von den Kameraden des DRK OV Burgsteinfurt unterstützt. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir 20 DRK Einsatzkräfte zählen. Unsere Kameraden des DRK OV Burgsteinfurt waren mit uns ca. 2Stunden im Einsatz gewesen.

Um auch bei Dunkelheit die Verpflegung zu sichern baute das DRK Borghorst noch ihre Netzersatzanlage auf und beleuchteten den Platz. Gegen 24 Uhr konnten dann die letzten Helfer das DRK Heim verlasse, nachdem sie die Fahrzeuge und das Material wieder Einsatzbereit gemacht hatten.

Unsere Aufgaben in diesen Einsatz waren gewesen: Verpflegung der Einsatzkräfte und Santtätsdienstliche Absicherung.

Wir danken allen Helfern für Ihren Einsatz.

Hier der Einsatzbericht der Feuerwehr

TK