DRK-Ortsverein Borghorst e.V.

… rundum gut versorgt!

Borghorst, den 09.11.2014

Am 1. und 2. November 2014 sowie am 8. November 2014
befanden sich drei unserer Helfer auf der Fernmeldeausbildung am Kreisverband in Steinfurt.
Dort erlernten sie den richtigen Umgang mit dem Funkgerät, die BOS-Funkrichtlinien, die
sinngemäße Pflege eine Funkgerätes, die physikalischen Grundlagen beim Funk und vieles mehr.

Am 1. und 2. November stand der große Theorieblock mit den o.g. Themen an, wobei
zwischendurch ein kleiner Praxisblock eingeschoben wurde. Hauptaugenmerk an diesem
Wochenende war der Umgang und das Verständnis eines Analogfunkgerätes.

Am 8. November erlernten die Ausbildungsteilnehmer am Vormittag den sachgemäßen Umgang
mit einem Digitalfunkgerät und deren Funktionen. Am Nachmittag stand dann der zweistündige
Praxisblock an, indem sich die Helfer auf die Dienstfahrzeuge der Ortsvereine verteilten und nach
Anweisung einer mobil eingerichteten Leitstelle verschiedene Orte anfuhren um die Bedienung
und Nutzung eines Digitalfunkgerätes zu üben und das, an beiden Wochenenden erlernte zu festigen.

Ein herzlicher Dank geht an die beiden Fernmeldeausbilder des Kreisverbandes Steinfurt.

Text NH