Voraussetzungen zu den Durchführungen eines Antigen-Schnelltests

  • Die Durchführung der Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2 dürfen im DRK Ortsverein Borghorst e.V. nur bei Personen durchgeführt werden, die asymptomatisch sind. Das bedeutet, dass sie aktuell unter keinen grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Fieber, Atemnot, Geruchs- oder Geschmacksstörungen oder sonstigen Erkältungssymptomen leiden oder vor kurzem gelitten haben.
  • Sie hatten in den vergangenen 14 Tagen keinen Kontakt zu einer auf Corona positiv getesteten Person.
  • Bei Symptomen oder Kontakt zu einer auf Corona positiv getesteten Person wenden Sie sich bitte umgehend telefonisch an Ihren Arzt.
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Bei Schulkindern und Jugendlichen (6 bis 18 Jahre) ist die Antigen-Testung nur mit Begleitung eines Erziehungsberichtigten möglich.
  • Sie haben einen freien Termin auf der Seite des DRK Ortsverein Borghorst e.V. gebucht. Eine Durchführung des Antigen-Schnelltests ist ohne Termin leider nicht möglich.

Termine

Die Antigen-Tests werden von uns montags bis sonntags durchgeführt, die Zeiten finden Sie bei der Termin-Buchung im nächsten Schritt.

  • Geben Sie alle erforderlichen Daten ein, erhalten Sie nach der Terminauswahl von uns eine Bestätigung per E-Mail. Diese E-Mail beinhaltet noch einmal den genauen Termin und die mit Ihren Daten ausgefüllten Dokumente „Einverständniserklärung des Patienten zur Durchführung eines PoC-Antigentests auf SARS-CoV-2 “ sowie die „Selbstauskunft“. Diese beiden Dokumente lesen Sie sich bitte sorgfältig durch und bringen sie, sofern möglich, ausgedruckt und unterschrieben zu Ihrem Termin mit. Falls es Ihnen nicht möglich ist, diese Unterlagen auszudrucken, bitte wir Sie um eine kurze Nachricht, damit wir sie passend zu Ihrem Termin ausdrucken können. Bei dem vereinbarten Termin können Sie die Unterlagen bei uns unterschreiben.
  • Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, möchten wir Sie bitten, uns schnellstmöglich darüber zu informieren, unter 02552 2069 oder per E-Mail testzentrum@drk-borghorst.de.

Durchführung der Testung

  • zum vereinbarten Termin erscheinen Sie bitte pünktlich am DRK – Heim an der Neustrasse 11 in Borghorst (Parkplätze sind vorhanden). Bitte folgen Sie der Beschilderung und folgen Sie den Anweisungen des Personals. Das tragen einer medizinischen Maske ist erforderlich.
  • Am Eingang desinfizieren Sie sich gründlich die Hände mit dem bereitgestellten Händedesinfektionsmittel. Beachten Sie die ausgehängten Hygieneregeln.
  • Am Empfang händigen Sie bitte dem/der Mitarbeiter/in  Ihre bereits unterschriebenen Formulare aus und halten Sie einen Personalausweis zur Identitätsprüfung bereit. Falls Sie nicht die benötigen Formulare zu Hause ausdrucken konnten und uns dies mitgeteilt haben, wird unser/e Mitarbeiter/in diese für Sie vorbereitet haben, so dass Sie diese nur noch unterschreiben müssen.
  • Sie halten sich solange im Wartebereich auf, bis Sie ein(e) Mitarbeiter/in in den Testraum führt. Dort wird der Nasenabstrich durchgeführt.
  • Nach der Abstrich Abnahme verlassen Sie den Testraum und desinfizieren sich erneut die Hände mit dem von uns zur Verfügung gestellten Händedesinfektionsmittel. Bitte warten Sie entweder in Ihrem Auto oder Zuhause auf Ihr Testergebnis.
  • Etwa 20 bis 30 Minuten später erhalten Sie ihr Testergebnis auf die von Ihnen festgelegte Weise ( per Übergabe oder E-Mail )
  • Durchführung der Antigen-Schnelltests erfolgt ausschließlich mit Produkten, die auf der Liste vom BfArM (Bundesministerium für Arzneimittel und Medizinprodukte) aufgeführt sind.
  • Unsere Mitarbeiter, die mit der Durchführung der PoC-Antigen-Testung beauftragt sind, wurden zuvor sorgfältig in die Durchführung der Abstrich Abnahme eingewiesen. Es werden zu jeder Zeit alle Hygienemaßnahmen und Schutzkonzepte eingehalten – zu Ihrem und zum Schutz unserer Mitarbeiter.

Testergebnis

Negatives Testergebnis

  • Bei einen negativen Testergebnis handelt es sich um eine Momentaufnahme. Das bedeutet, Sie sind zurzeit nicht oder noch nicht ansteckend. Es ist dennoch möglich, dass Sie trotzdem bereits mit dem Virus infiziert sind.
  • Sollten bei Ihnen in den nächsten Tagen Symptome auftreten wie Fieber, Husten, Geschmacksstörungen, Halsschmerzen, Geruchsstörungen etc., kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt telefonisch. Wir empfehlen Ihnen sich selbst vorerst freiwillig in häusliche Quarantäne zu begeben.

Positives Testergebnis

  • Bei einen positiven Testergebnis tragen Sie eine ausreichende Menge des Virus in Ihrem Körper und Sie sind somit ansteckend.
  • Dieses positive Testergebnis müssen wir als DRK Ortsverein Borghorst e.V. innerhalb von 24 Stunden an das Gesundheitsamt melden.
  • Zur Absicherung des Testergebnisses muss bei Ihnen ein PCR-Test durchgeführt werden. Deshalb müssen Sie sich Ihrerseits telefonisch bei Ihrem Hausarzt melden mit dem Hinweis auf ein positives Testergebnis des Antigen-Schnelltests. Wenn Ihr Arzt nicht erreichbar sein sollte, wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117. Zudem müssen Sie sich auch innerhalb von 24 Stunden beim Gesundheitsamt telefonisch unter 02551 697100 (montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 15 Uhr) melden.
  • Unsere dringende Empfehlung lautet, sich sofort in häusliche Quarantäne zu begeben.

Service