Coronavirus

Tipps im Umgang mit dem #Coronavirus 👍

Erstmals ist nun das Coronavirus auch in #NRW nachgewiesen worden. „Unser Gesundheitswesen ist für solche Erkrankungen gut vorbereitet und aufgestellt“, sagt Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Auch die Rettungskräfte des DRK in NRW sind für einen möglichen Einsatz gewappnet: „Für uns ist es Routine, infizierte Menschen – wie zum Beispiel Corona-Patienten – zu betreuen“, erklärt unsere Landesrotkreuzleiterin Tanja Knopp.

Bei Fragen, Unklarheiten und Unsicherheiten empfehlen wir die Internetseite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW https://www.mags.nrw/coronavirus sowie das Bürgertelefon des Ministeriums: 0211 855 47 74.

Wichtig: Bitte kontaktiert insbesondere bei Fragen zu einer möglichen Infektion euren Arzt. Den Besuch in der Praxis oder im Krankenhaus solltet ihr vorher telefonisch ankündigen.

(Text DRK Landesverband Westfalen-Lippe e.V.)

Service